Zahnarztpraxis Sebastian Rietz
Zahnarztpraxis Sebastian Rietz

Lachgasnarkose

Bei der Lachgasnarkose - oder besser der Lachgassedierung - erhalten sie über eine wohlriechende Nasenmaske ein Gemisch aus Sauerstoff (mindestens 30%) und Lachgas zur Atmung.

Das Lachgas bewirkt mehrere für die Behandlung nützliche Effekte:

 

  • Entspannung und Angstfreiheit
  • leichte Vorbetäubung der Schleimhaut - die Betäubungsspritze für die Zahne ist kaum bis gar nicht zu spüren
  • Veränderung des Zeitempfindens - die Behandlungsdauer ist gefühlt kürzer
  • Unterdrückung eines eventuell vorhandenen Würgereizes
  • sie sind dennoch ansprechbar und können bewußt reagieren - die Behandlung und alles wovor Sie sonst Angst haben ist Ihnen gleichgültig

Die Lachgassedierung ist gut verträglich und nachdem Sie am Ende der Behandlung circa 5 Minuten lang reinen Sauerstoff geatmet haben ist die Wirkung der Sedierung in der Regel komplett beendet.

Ob die Behandlung unter Lachgassedierung für Sie geeignet ist klären wir in einem persönlichen Beratungsgespräch im Rahmen der ersten Kontrolluntersuchung.

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis Sebastian Rietz

Dörnerstr. 23

63322 Rödermark 

Terminvereinbarungen

Sie können uns anrufen unter

 

+49 6074 90714

 

oder Sie senden eine Terminanfrage per E-Mail.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00-13:00 sowie

Montag, Dienstag und Donnerstag

14:30-19:30

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Sebastian Rietz