Zahnarztpraxis Sebastian Rietz
Zahnarztpraxis Sebastian Rietz

Kronen und Brücken - für stark geschädigte Zähne und kleine Lücken

Kronen - wenn große Teile des Zahnes beschädigt sind

Bei großen bis sehr großen Defekten am Zahn, nach einer Wurzelkanalbehandlung und als Bestandteil einer Brücke muß der Zahn mit einer Krone versorgt werden. 

 

Mit zahnfarbenen Keramiken und haltbaren Materialien kann ein Zahn somit langfristig und stabil wiederhergestellt werden.

 

Nach einer Wurzelkanalbehandlung hält die Krone den geschwächten Zahn zusammen und verhingert, daß er unter der Kaubelastung zerbricht.

Brücken - der klassische Ersatz für einzeln fehlende Zähne in der Zahnreihe

Um kleinere Lücken kostengünstig zu schließen, ist die Standardlösung die Brücke.

 

Anders als bei der sehr schonenden Versorgung mit Implantaten, müssen hier aber die Zähne, die an die Lücke grenzen, mit Kronen versorgt werden. Handelt es sich dabei um unbeschädigte und kariesfreie Zähne, so ist der Versorgung mit Implantaten der Vorzug zu geben.

 

 

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis Sebastian Rietz

Dörnerstr. 23

63322 Rödermark 

Terminvereinbarungen

Sie können uns anrufen unter

 

+49 6074 90714

 

oder Sie senden eine Terminanfrage per E-Mail.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00-13:00 sowie

Montag, Dienstag und Donnerstag

14:30-19:30

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Sebastian Rietz